Tag der Religionsfreiheit in Ungarn

Tag der Religionsfreiheit in Ungarn

Share this content.

Übersetzung: Ildikó Domokos
Ab dem nächsten Jahr wird am 13. Januar der Religionsfreiheit in Ungarn gedacht – so entschied sich am 20. Februar 2018 das Ungarische Parlament einstimmig. Das Datum ist ein Gedenken an das Edikt von Thorenburg in 1568, ein Dekret, dass Katholiken, Lutheranern, Reformierten und Unitariern ermöglicht hatte ihre Religion frei zu üben.

Die Evangelisch-lutherische Kirche in Rumänien und die Evangelische Kirche A. B. in Rumänien (EKR) auf Initiative der Ungarischen Unitarischen Kirche hat den Parlamentariern Ungarns und Rumäniens sowie des EU-Parlaments den Tag als Gedenktag vorgeschlagen. 

Weiteres auf Ungarisch unter: https://evangelikus.hu/2018-vallasszabadsag-napja

 

Az evangelikus.hu cikkeihez a Magyarországi Evangélikus Egyház Facebook profiljában szólhat hozzá, itt mondhatja el véleményét, oszthatja meg másokkal gondolatait: www.facebook.com/evangelikus
A hozzászólásokat moderáljuk, ha gyűlöletkeltő, törvényt, illetve személyiségi jogokat sért. Kérjük, mielőtt elküldi véleményét, a fentieket vegye figyelembe!